Unsere Werte

transparency

Transparenz

partnership

Partnerschaft

authenticity

Authenzität

Ungefähr 90% des gesamten Kaffees in Tansania wird von 450,000 Kleinbauern an- gebaut. Die übrigen 10% stammen von Großgrund- besitzern. Unser Kaffee lässt sich bis zu einer Gruppe von 28 Kaffeebauer- familien zurückverfolgen, die sich zusammengeschlossen haben, um hochwertigen, rein biologischen (lokal zertifiziert vom Tanzanian Organic Agriculture Movement) Qualitätskaffee anzubauen. Dort werden unsere Kaffeebohnen auf verschiedenen kleinen Anbau- feldern handverlesen. Wir von MAK Coffee garantieren, dass 100% unseres Kaffees aus den Anbaugebieten am Hang des Mount Meru stammen. Wir wollen die Herkunft unseres Kaffees so transparent wie möglich gestalten. Deshalb reisen wir alle 1-2 Jahre in die Region am Mount Meru, um den Anbau zu prüfen und die persönliche Beziehung zu unseren Partnern zu pflegen. Für interessierte Kunden besteht die Möglichkeit uns auf eine Coffee-Tour zu begleiten und sich selbst von den Anbaugebieten zu überzeugen. So können sie den Kaffeeprozess vor Ort kennen lernen und sogar Ihren ganz persönlichen Kaffee pflanzen.
Wir von MAK Coffee bauen und pflegen eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit den Kaffeebauern, sowie mit einem etablierten Kaffeespezialisten in Meru in Tanzania. Letzterer stammt ursprünglich aus Norwegen und ist seit über 10 Jahren in der Kaffeeregion des Mount Meru ansässig. Er sorgt für die Qualitätssicherung unseres Kaffees. Wichtig für uns ist vor allem, dass aus dem Kaffeehandel eine Win-win-Situation für die Kaffeebauern und uns entsteht. Unser Ziel ist es deshalb, ein Social Business zu führen, das auf Gegenseitigkeit beruht und in welchem die Arbeit jedes Einzelnen honoriert und wertgeschätzt wird. Jeder soll vom Ertrag seiner Arbeit gut leben können.
MAK Coffee steht für nachhaltigen Anbau, fairen Handel, Natürlichkeit und Echtheit im Geschmack. Kaffee ist ein faszinierendes Getränk, dessen Aroma nicht verfälscht, sondern ganz authentisch sein sollte. Wir wünschen uns, dass jeder unserer Kunden mit einer Tasse Kaffee den wahren Genuss – die zarte Säure, die fruchtige Süße, die rustikale Fülle – der Meru Kaffeebohne in ihrer ganzen Natürlichkeit erlebt. Deshalb setzen unsere Partner nur rein natürliche Schädlings- bekämpfer ein, die aus von verschiedenen Pflanzen stammen und Insekten be- einflussen. Geerntet werden nur die reifen roten Kaffee- kirschen, die nach dem Entfernen der Schale im milden Klima getrocknet werden. Der Kaffee wird fair gehandelt, denn auch in der Beziehung zu unseren Kaffeebauern ist es uns wichtig authentisch zu sein.
Menü